Kundenanlagen am Niederspannungsnetz

TTC Schleswig-Holstein Netz AG

0,00 €


(Nettopreis 0,00 €)

Veranstalter: TTC Schleswig-Holstein Netz AG

Noch 0 Plätze übrig.


Wartelistenformular

Artikel-Nr.: 11860

Diese Schulung ist ausschließlich für Mitarbeiter von Installationsunternehmen, die im Installateurverzeichnis eines Netzbetreibers eingetragen sind.

Die Schulung „Kundenanlagen am Niederspannungsnetz“ richtet sich an Mitarbeiter von Installationsunternehmen, die im Installateurverzeichnis der Schleswig-Holstein Netz AG eingetragen sind.

Schulungsinhalte:

Jenny Lachmann, Schleswig-Holstein Netz AG:
Umsetzung der TAB/TAR bei der Schleswig-Holstein Netz AG

  • Qualitätssicherung Zählereinbau
  • Anmeldung Ladeeinrichtungen für E-Fahrzeuge

Torsten Sprung, Hager Vertriebsgesellschaft mbH und Co. KG:

Neue Schutzgeräte unter Beachtung der Normen richtig auswählen und einsetzen:

  • Fehlerlichtbogenschutzeinrichtungen (AFDD)
  • FI-Schutzschalter Typ B und B+
  • Überspannungsschutzgeräte (SPD) Typ 1, 2 und 3

Neuheiten im Bereich Zählerplatz

  • Eckverbinder AAR und RFZ (Anlagenseitiger Anschlussraum und Raum für Zusatzanwendungen)
  • SABO, Sammelschienenbox zur Spannungsversorgung RfZ und APZ

Roland Elsäßer, Testo SE & Co. KGaA

Elektrothermografie Know-how - Anlagen instand halten, Schäden vorbeugen, Gefahren erkennen

  • Mit Thermografie lassen sich Oberflächentemperaturen an elektrischen Anlagen ganz einfach visualisieren.
  • In der Instandhaltung ermöglicht Ihnen der Einsatz von Wärmebildkameras Schwachstellen an elektrischen Anlagen frühzeitig zu erkennen, Brand- und Unfallgefahren wie auch Folgeschäden und Ausfälle zu vermeiden.

Lernen Sie den Einsatz von “Thermografie in der elektrischen Instandhaltung“ kennen.

  • Was sind die Grundvoraussetzungen und tägliche Hürden?
  • Wie wird die thermografische Untersuchung zum Erfolg?
  • Welche Ansprüche sollten Sie hier an eine geeignete Kamera stellen?

Schulungsort:
Online/ Virtuell

Weiterführende Links zu "Kundenanlagen am Niederspannungsnetz"

Tätigkeiten an Energienetzen unterliegen strengen Anforderungen und Normen, um die notwendige Sicherheit garantieren zu können. Für Unternehmen der Energieversorgungsbranche und Vertragspartnerfirmen bietet das Technische Trainingscenter (TTC) der Schleswig-Holstein Netz AG Qualifizierungsmaßnahmen und Lehrgänge für Elektrotechniker und Installateure an, die an Energieversorgungsnetzen arbeiten.

Der Besuch der Schulungen und Unterweisen qualifiziert die Teilnehmenden zu Montagearbeiten in Niederspannungs- und Mittelspannungsnetzen. Die Kurse bestehen meist aus einem Theorie und Praxisteil, was einen vertieften Erkenntniserwerb möglich macht.

Fragen zu den Schulungen können Sie jeder Zeit an support@sh-netz-shop.com richten oder Sie wenden sich direkt an:

Sie haben Fragen zum Produkt oder wünschen eine persönliche Beratung?

Dann haben Sie zwei Optionen zur Auswahl:

  • Während unserer Geschäftszeiten kümmern sich unserer Servicemitarbeiter unter der Telefonnummer 04106 629-2374 gerne um Ihr Anliegen.
  • Jederzeit erreichen Sie uns ganz bequem über unser Kontaktformular und können uns eine Nachricht hinterlassen. Unser Support wird sich dann umgehend darum kümmern.

Unsere Geschäftszeiten sind:

Mo – Do 8 - 18 Uhr
Fr 8 - 16 Uhr